Retourkutsche

Russische Justizbeamte haben gestern die Wohnungen von Mitarbeitern des Kreml-Kritikers Michail Chodorkowski durchsucht. Das einflussreiche Ermittlungskomitee ließ die Wohnungen von Chodorkowskis Sprecherin Kulle Pispanen und von Mitarbeitern seiner Oppositionsgruppe Offenes Russland durchsuchen, wie deren Anwalt mitteilte.Die Razzien standen in Verbindung mit Ermittlungen wegen Steuerbetrugs im Jahr 2003 in Zusammenhang mit der Affäre um den russischen Erdölkonzern Yukos.

Kommentar hinterlassen