Prügel mit Bambusrohren

Im japanischen Olympia- Team der Judo- Damen hat sich ein handfester Skandal ereignet: Trainer Ryuji Sonoda wird von seinen Athletinnen beschuldigt, mit Bambusrohren auf sie eingeprügelt zu haben, weil sie beim Japanischen Olympischen Komitee, kurz JOC, seine Kündigung gefordert haben sollen.

Kommentar hinterlassen