Start Politik Proteste

Proteste

0

Nach der Ankündigung des Sparplans von Renault haben Tausende Menschen in Nordfrankreich demonstriert. Wie französische Medien heute berichteten, versammelten sich die Menschen in der unweit der Grenze zu Belgien gelegenen Stadt Maubeuge. Dort betreibt Renault ein großes Werk. Gewerkschaften hatten demnach zu dem Protest aufgerufen.

Der französische Autobauer hatte angekündigt, dass er weltweit rund 15.000 Stellen abbauen und Kosten sparen will. Nach Angaben des Renault-Präsidenten Jean-Dominique Senard soll bis 2022 ein kleines Werk im Pariser Großraum geschlossen werden. Weitere Schließungen seien nicht geplant. In mehreren Inlandswerken solle es aber Veränderungen geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here