Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz PROJECT Fonds STRATEGIE 2 GmbH & Co. KG – unzufriedene Anleger?

PROJECT Fonds STRATEGIE 2 GmbH & Co. KG – unzufriedene Anleger?

0

Die ausgewiesenen Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr und bestehen in Höhe von EUR 1.908,13 gegenüber Gesellschaftern. Daneben sind Verbindlichkeiten in Höhe von EUR 772.792,84 aus Auseinandersetzungsguthaben von ausgetretenen Anlegern ausgewiesen.

Zitat Ende

Auch das wiederum eine Bilanz, die einen höheren 6-stelligen Betrag von Auseinandersetzungsguthaben ausweist. Gibt es auch hier unzufriedene Anleger? Nun, ich kann eigentlich jeden Anleger, der das „Construct Project“ verlässt, nur beglückwünschen, denn viele der Beteiligungen halte ich für eine Gebührengenerierungsmaschine für die Verwaltungsgesellschaften, die diese Dienstleistungen erbringen.

Unser Rat: Schauen Sie sich jedes Kapitalanlageangebot bitte genau an, auch die Gebühren die Dritte dafür nehmen, wenn sie Dienstleistungen für die Gesellschaften erbringen, in denen Anleger beteiligt sind. Das sind letztlich alles Gelder, die von der Wirtschaftlichkeit der Beteiligung der Anleger in Abzug zu bringen sind.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here