Produkt Lifedirect

Na zumindest sagen die im Ansatz mal wo das Geld angelegt wird. In sachwerten-super.

Aber wie verdient Ihr damit dann Geld-10% im Jahr und mehr müsst Ihr ja nun mal mindestens realisieren um eure Versprechen gegenüber dem Kunden einzuhalten, was Ihr ja auch wollt.

Wie sichert Ihr die Schlusszahlungen ab, die sind ja nicht unerheblich wenn man das so sieht. Seit Ihr “Profis bei Sachwerten”. Wo finde ich was darüber? Das Beispiel auf eurer Seite mit der Besteuerung versteh ich nicht wie Ihr das erläutert. Führt Ihr die LV fort, kündigt Ihr die und lasst die auszahlen (dann stimmt eure Erklärung nicht) oder was macht Ihr eigentlich.

Bitte erklären! Danke !

Ihr sagt laut Webseite!

Die bessere Lösung:
Bei einem Verkauf an uns erhalten Sie im Beispielfall sofort bis zu 25.000 Euro ausgezahlt – und zusätzlich pro Monat für die nächsten 10 Jahre einen Betrag von jeweils bis zu 1350.- Euro, diese Auszahlungen sind derzeit natürlich völlig steuerfrei. (Stand Januar 2009) Selbstverständlich entstehen für die Abwicklung über uns keinerlei Kosten, dies ist ein weiterer geldwerter Vorteil für unsere Kunden.

Zusammengefasst ist zu sagen: derzeit keine zusätzlichen Steuern, keine Kosten die Sie zusätzlich belasten und den Rückkaufswert weiter schmälern.

Rechnen wir doch mal 25.000 sofort plus 162.000 (wo die herkommenw eiss ich nicht, aber 120 mal die aufgeführten 1.350 Euro ergibt das eben mal so) In toto somit 187.000 Euro. Ok- aber das stimmt doch mit dem Model “B” und deen dortigen Zahlen garnicht überein!

Model “B” ist doch genau das was Ihr hier beschreibt,oder? Irgendwie müsst Ihr das mal besser darstellen, damit man weiss ist das was oder nicht! Im Moment kann ich jedem Kunden nur dringend abraten hier seine Lebensversicherung, oder andere Verträge an euich zu verkaufen.

  

Kommentar hinterlassen