Pole

Mit Nervenstärke hat sich Nico Rosberg die fünfte Pole Position in der laufenden Formel- 1-Saison gesichert. Rosberg ließ sich am Samstag im Qualifying seines Heimrennens am Hockenheimring auch von kurzzeitigen Elektronikproblemen nicht bremsen und setzte sich in 1:14,363 Minuten vor seinem Mercedes- Teamkollegen und WM- Führenden Lewis Hamilton (+0,107 Sekunden) durch.

Kommentar hinterlassen