Start Allgemeines PIM Gold und schon wieder ein neuer Goldskandal?

PIM Gold und schon wieder ein neuer Goldskandal?

0

Es hat den Anschein, denn Mesut P. wurde wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges von der Staatsanwaltschaft Darmstadt in Untersuchungshaft genommen.

Das berichtet das Handelsblatt in seiner aktuellen Ausgabe. Worum es dabei genau geht ist derzeit wohl noch nicht klar. Möglicherweise hängt der Vorgang zusammen mit Ermittlungen in einer anderen Sache, wo dem Unternehmen PIM Gold angeblich Millionenbeträge zugeflossen sein sollen.

Wir bemühen uns, näheres zu erfahren in der Sache. Auch wir in der Redaktion sind von dieser Nachricht doch dann sehr überrascht, denn wir hatten mit dem Unternehmen seit Monaten bezüglich vieler Punkte in einer sehr offenen Diskussion gestanden. Alle Fragen, die wir hatten, wurden uns immer, soweit für uns überprüfbar, korrekt und vollumfänglich beantwortet.

Mit einbezogen in den Vorgang war immer auch der Rechtsanwalt des Unternehmens. Zuletzt hatten wir noch einen Termin in Heusenstamm bezüglich weiterer Aufklärung. Zu diesem Zeitpunkt erschienen dort zwei Beamte der Polizei um sich Daten abzuholen die das Unternehmen der Staatsanwaltschaft wohl freiwillig zur Verfügung gestellt hatte.

Nun, wir werden sehen, was der Hintergrund ist.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/betrugsverdacht-razzia-bei-goldhaendler-pim/24980616.html?ticket=ST-21293669-roncVj2sZ9edcabMcpfn-ap2

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here