Pflegezentrum Vierkirchen Projektentwickler: Primus Holding AG – Investment mit Totalverlustrisiko

Es ist wieder ein Immobilien-Crowdfundingprojekt/Immobilien-Crowdinvestment-Angebot auf EXPORO. Egal von wem es angeboten wird, es verbleibt immer das Risiko des Totalverlustes beim Kleinanleger. Manchmal fragen wir uns dann wirklich, wofür manche Unternehmen überhaupt Kapital bei Kleinanlegern einsammeln, denn solche Projekte wie hier, sind – wenn sie gut sind – immer durchfinanziert, bevor man es in die Realität umsetzt. Im öffentlich zugänglichen Teil des Unternehmensregisters findet man nicht eine Bilanz des Unternehmens, sondern nur eine „Menge Veränderungen“. Das Unternehmen scheint eine kurze, aber bewegte Vergangenheit zu haben. Geht man dann in den kostenpflichtigen Bereich, findet man eine Bilanz, bei der wir gestehen müssen, dass wir so etwas auch noch nicht gesehen haben. Diese besteht nur aus zwei Zahlen und einem Zusatz :

Bei der hinterlegten Bilanz besteht unter Umständen Korrekturbedarf nach Klärung der Darlehensverhältnisse. Die Billigung erfolgt danach.

Bei solchen Fakten raten wir dann immer zur Vorsicht. Schaut man sich dann noch die Bilanz des Mieters an, der ja dann auch ursächlich für den wirtschaftlichen Erfolg des Projektes sein wird, dann überlegen wir schon zweimal.Das Projekt auf einen Blick

✓ Feste Verzinsung: 5,5 % p. a. (jährlich)

✓ Die Baugenehmigung für die Baumaßnahmen liegt bereits vor
✓ Laufzeit: bis zum 30.08.2019 (ca. 24 Monate)
✓ Notariell beglaubigte Bürgschaft des geschäftsführenden Gesellschafters über 1.875 Mio. € als Nachrangsicherheit
✓ 2016 wurde ein neuer Pachtvertrag mit dem Anbieter Take Care GmbH mit einer 20-jährigen Laufzeit geschlossen

take care Gesellschaft für Pflege und Betreuung mbH (vormals: take care Gemeinnützige Gesellschaft für Pflege und Betreuung mbH)

Vierkirchen

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

BILANZ

AKTIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Anlagevermögen

I. Immaterielle Vermögensgegenstände

7.556,00

12.080,00

II. Sachanlagen

153.905,00

219.475,00

III. Finanzanlagen

0,00

0,00

B. Umlaufvermögen

I. Vorräte

9.000,00

8.965,58

II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

135.975,88

45.305,12

III. Wertpapiere

0,00

0,00

IV. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

39.475,30

56.366,06

C. Rechnungsabgrenzungsposten

3.605,81

5.884,82

Summe Aktiva

349.517,99

331.012,64

PASSIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

I. Gezeichnetes Kapital

51.129,19

51.129,19

II. Kapitalrücklage

0,00

0,00

III. Gewinnrücklagen

0,00

0,00

IV. Gewinnvortrag/Verlustvortrag

78.972,73

145.270,86

V. Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag

-103.394,68

-66.298,13

B. Rückstellungen

60.960,00

18.428,00

C. Verbindlichkeiten

– davon mit einer RLZ bis zu einem Jahr EUR 261.850,75 (i.V. EUR 182.482,72)

– davon aus Steuern EUR 13.302,87 (i. V. EUR 13.323,53)

261.850,75

182.482,72

D. Rechnungsabgrenzungsposten

0,00

0,00

Summe Passiva

349.517,99

331.012,64

ANHANG

Allgemeines

Die take care – Gesellschaft für Pflege und Betreuung mbH ist eine kleine Kapitalgesellschaft im Sinne des § 267 HGB.

Von den entsprechenden Erleichterungen wurde Gebrauch gemacht.

Die Bilanz wurde entsprechend Anlage 1 der PBV gegliedert. Für die Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren zugrunde gelegt. Die Gliederung entspricht Anlage 2 der PBV.

Anlagevermögen

Die Aufgliederung und Entwicklung des Anlagevermögens, sowie die Abschreibungen des Geschäftsjahres sind dem Anlagenspiegel zu entnehmen.

Immaterielle Vermögensgegenstände werden zu Anschaffungskosten, vermindert um die planmäßige Abschreibung, angesetzt.

Das Sachanlagevermögen wird zu Anschaffungs- oder Herstellungskosten aktiviert. Die planmäßigen Abschreibungen erfolgen unter Zugrundelegung der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer mit den steuerlich zulässigen Höchstsätzen.

Umlaufvermögen

Die Vorräte werden mit Anschaffungs- oder Herstellungskosten unter Berücksichtigung des strengen Niederwertprinzips bewertet.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände werden zu Nominalbeträgen nach Abzug der erforderlichen Einzelwertberichtigungen angesetzt.

Eigenkapital

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt EUR 51.129,19 (DM 100.000,00).

Rückstellungen

Die Rückstellungen berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen Verpflichtungen und betreffen im Wesentlichen Rückstellungen für Berufsgenossenschaftsbeiträge, eventuelle Rückforderungen von Leistungsträgern, Urlaubsrückstellungen und Rückstellungen für Jahresabschlusskosten.

Verbindlichkeiten

Angaben zu Restlaufzeiten und zur Sicherung der Verbindlichkeiten sind der Bilanz zu entnehmen.

Sonstige Angaben

Die Zahl der durchschnittlich beschäftigten in Esterhofen betrug im Geschäftsjahr 45 Mitarbeiter.

Alleiniger Geschäftsführer im Geschäftsjahr 2015 war Guntram Kolm. Seit 17.05.2016 ist zudem Frau Dr. Melanie Schneider zur Geschäftsführerin bestellt.

Dachau im Juni 2016

Dr. Melanie Schneider Guntram Kolm

Geschäftsführung Geschäftsführung

Vierkirchen, den 07. Januar 2016

gez. Kolm

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 07.01.2016

Zum Unternehmen Primus Concept finden wir dann nachfolgende Eintragungen im Unternehmensregister:

 

PRIMUS Concept Immobilienpartner Holding AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Vorgänge ohne Eintragung

Datum: 07.07.2017
Sprache: Deutsch
SACHWERT CAPITAL INVEST AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Veränderungen

Datum: 24.05.2017
Sprache: Deutsch
SACHWERT CAPITAL INVEST AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Veränderungen

Datum: 06.05.2017
Sprache: Deutsch
SACHWERT CAPITAL INVEST AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Veränderungen

Datum: 01.07.2014
Sprache: Deutsch
SACHWERT CAPITAL INVEST AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Veränderungen

Datum: 19.03.2014
Sprache: Deutsch
SACHWERT CAPITAL INVEST AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Veränderungen

Datum: 19.02.2014
Sprache: Deutsch
Plusfaktor AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Vorgänge ohne Eintragung

Datum: 17.07.2013
Sprache: Deutsch
Plusfaktor AG, München

Registerbekanntmachungen
www.register
bekanntmachungen.de

» Neueintragungen

Datum: 30.01.2013
Sprache: Deutsch

Kommentar hinterlassen