Start Politik Outing

Outing

0

Der frühere CDU-Fraktionschef im Deutschen Bundstag Friedrich Merz will heute seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bekannt geben. Das erfuhren Medien aus Parteikreisen. Die Bundespressekonferenz, der Zusammenschluss der Hauptstadtjournalisten, lud am Vormittag zu einer Pressekonferenz unter dem Titel „Zur Kandidatur für den CDU-Vorsitz“ ein.

Die CDU steckt tief in der Krise. Das verheerende Wahlergebnis am Wochenende in Hamburg hat nochmals gezeigt, wie ernst die Lage ist. Verantwortlich für das Debakel wurde unter anderem die offene Führungsfrage in der Kanzlerinnenpartei gemacht, nachdem Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Absprung ist. Aber auch das Thema Thüringen ist noch immer aktuell. Auch hier ist noch keine Lösung in Sicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here