Opfer

Der Terroranschlag auf einen schiitischen Schrein im Irak hat nach neuen Angaben mindestens 50 Menschen das Leben gekostet. 94 weitere seien dabei in Balad nördlich von Bagdad verletzt worden, berichteten ein Krankenhaussprecher und mehrere Augenzeugen gestern.

Kommentar hinterlassen