Nun denn, man(n) bleibt im Gespräch

TV-Moderator Jan Böhmermann droht einem Zeitungsbericht zufolge Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit einer Klage. Hintergrund ist ihr Verhalten während der sogenannten Böhmermann-Affäre im Frühjahr 2016. Der Anwalt des Satirikers halte ihre Einschätzung, Böhmermanns Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sei „bewusst verletzend“ gewesen, für rechtswidrig, berichtet der in Berlin erscheinende „Tagesspiegel“. Böhmermann wolle die Kanzlerin verklagen, falls sie ihre öffentliche Bewertung nicht zurücknehme.

Kommentar hinterlassen