18. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile und Entnahmen der Kommanditisten 158.304,97 :Imperial Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH & Co Deutschland-Fonds KG

Was ist an dieser Bilanz so „Imperial“?

Imperial Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH & Co Deutschland-Fonds KG

Feldkirchen

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

BILANZ

AKTIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Anlagevermögen

Sachanlagen

1. Grundstücke

132.002,91

230.324,91

2. Gebäude

149.269,00

272.946,00

281.271,91

503.270,91

B. Umlaufvermögen

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

1. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

12.664,86

5.095,31

2. Forderungen gegen verbundene Unternehmen

670.462,90

706.909,71

3. Sonstige Vermögensgegenstände

19.389,75

24.336,18

702.517,51

736.341,20

II. Flüssige Mittel

Kassenbestand, Guthaben bei Kreditinstituten

4.982,00

9.893,68

C. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile und Entnahmen der Kommanditisten

158.304,97

186.331,84

Summe Aktiva

1.147.076,39

1.435.837,63

PASSIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

I. Kapitalanteile

1. Kapitalanteile der Komplementärin

3.163.964,82

2. Kapitalanteile der Kommanditisten

54.617,58

3.218.582,40

3.218.582,40

II. Verlustkonten der Gesellschafter

1. Komplementärin

-2.408.549,89

2. Kommanditisten

-186.734,84

-2.595.284,73

-2.525.470,53

III. Entnahmen der Kommanditisten

1. Komplementärin

-19.981,40

2. Kommanditisten

-26.187,71

-46.169,11

-46.169,11

577.128,56

646.942,76

IV. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile und Entnahmen der Kommanditisten

158.304,97

186.331,84

735.433,53

833.274,60

B. Rückstellungen

Sonstige Rückstellungen

33.250,00

33.250,00

C. Verbindlichkeiten

1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

12.607,84

14.852,28

2. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen

363.070,06

551.645,31

3. Sonstige Verbindlichkeiten

2.714,96

2.815,44

378.392,86

569.313,03

Summe Passiva

1.147.076,39

1.435.837,63

ANHANG

Der Jahresabschluss wurde nach den handelsrechtlichen Vorschriften aufgestellt. Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren gegliedert.

Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Sachanlagen werden bei Zugang mit den Anschaffungs- oder Herstellungskosten erfasst und planmäßig linear abgeschrieben bzw. mit dem niedrigeren beizulegenden Wert bilanziert. Die Festlegung der Nutzungsdauer von abnutzbaren Anlagegegenständen erfolgt unter Berücksichtigung steuerlicher Vorschriften.

Die Sonderabschreibung nach § 4 Fördergebietsgesetz (außerplanmäßige Abschreibung) wurde in den Vorjahren in Anspruch genommen. Auf Grund der Betriebsprüfung für den Zeitraum 1998 bis 2001 wurde bei den Objekten gemäß Fördergebietsgesetz nach Ende des Begünstigungszeitraumes der Restwert auf 20 Jahre verteilt.

Bei der Bewertung der Kundenforderungen waren keine Ausfallrisiken zu berücksichtigen, im Übrigen waren solche auf Grund der Einbindung in die gesamte Unternehmensgruppe nicht zu erkennen.

Die sonstigen Rückstellungen decken alle erkennbaren Risiken sowie ungewissen Verpflichtungen ab und wurden in der Höhe nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung bewertet.

Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Rückzahlungsbetrag angesetzt.

Angaben zu Posten der Bilanz

Sämtliche Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von unter einem Jahr.

Bei den Verbindlichkeiten gegen verbundene Unternehmen in Höhe von TEUR 363 (i. Vj. TEUR 552) werden TEUR 47 (i. Vj. TEUR 46) gegen den Gesellschafter IMPERIAL Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Feldkirchen, ausgewiesen.

Sämtliche Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von unter einem Jahr.

Sonstige Angaben

Im Berichtszeitraum war die IMPERIAL Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Feldkirchen, vertreten durch ihre Geschäftsführerin, Frau Brigitta Reitmayr, Linz, zur selbständigen Geschäftsführung als geschäftsführender Komplementär berechtigt.

Die Gesellschaft ist als Komplementärin für die IMPERIAL Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH & Co. Deutschland-Fonds KG tätig. Die IMPERIAL Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Feldkirchen, hat ein gezeichnetes Kapital von EUR 3.118.880,48.

Feldkrichen, den 25. August 2016

gez. Brigitta Reitmayr

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Google News