Neuseeland:Lage immer dramatischer

Eine Woche nach dem Schiffsunglück vor der Küste Neuseelands scheinen die Behörden den Kampf gegen die drohende Umweltkatastrophe verloren zu haben.

Am Rumpf des auf ein Riff aufgelaufenen Containerschiffs „Rena“ seien „Spannungsrisse“ entdeckt worden, sagte Premierminister John Key am Mittwoch. Es sei nicht mehr auszuschließen, dass der Frachter dem Druck der Wellen nicht mehr standhalte und auseinanderbreche.

Kommentar hinterlassen