Neu

Das NASA-Weltraumteleskop „Kepler“ hat mehr als 700 Planeten bei anderen Sternen entdeckt. Es ist der umfangreichste Planetenfund der Geschichte, wie die US-Weltraumbehörde gestern in ihrem Ames Research Center im kalifornischen Moffet Field bekanntgab. Damit steigt die Zahl bekannter sogenannter Exoplaneten auf rund 1.700.

Kommentar hinterlassen