Nachmachen bitte……………die Grossen

Deutschland hat den haushohen Favoriten Spanien in die Schranken gewiesen und sich am Freitag in Krakau zum U21-Europameister aufgeschwungen. Die DFB-Auswahl setzte sich im Endspiel gegen die Spanier dank des Goldtreffers von Mitchell Weiser durch, der schon in der ersten Halbzeit per Kopf die Weichen auf Sieg gestellt hatte. Der erwartete Sturmlauf der im Vorfeld höher eingeschätzten Spanier blieb in der Folge wirkunsglos. Letztlich durften die deutschen U21 Jungs nach aufopferndem Kampf über ihren zweiten EM-Titel nach 2009 jubeln.

Kommentar hinterlassen