MoinEnergie-ist Größe Wichtig? Hat man wirklich 140.000 Kunden?

Das wäre eine stattliche Anzahl innerhalb der Zeit, die man auf dem Markt ist, und würde dann natürlich auch für ein leistungsfähiges Angebot sprechen. Unsere Berichterstattung hat mittlerweile zu vielen Reaktionen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern/Partnern des Unternehmens geführt. Eine Vielzahl von Informationen, die wir nun einmal sichten wollen. Herrn Eisenhauer haben wir eine Presseanfrage zu der Anzahl der Kunden und weiteren Details gestellt und ihm für die Antwort Zeit bis zum 17. Juni 2017 gegeben. Was uns aber bereits jetzt auffällt, ist, dass man die Zahl der Kunden dann vielleicht noch nach unten korrigieren muss.

Hier teilt man uns ganz andere Zahlen mit. Nun, wir werden sehen, was Herr Eisenhauer dazu sagen wird. Vielleicht ist das ja auch nur ein Hörmissverständnis der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann und der Neuen Osnabrücker Zeitung. Auch die haben wir um eine Stellungnahme gebeten, woher diese Zahl aus dem von der NOZ veröffentlichten Artikel kommt.

3 Kommentare

  1. Jens 17. Juni 2017
  2. Romanski 13. Juni 2017
  3. Ehemaliger 13. Juni 2017

Kommentar hinterlassen