Medizin Skandal

Eine Untersuchung der Europäischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (EMA) zu möglicherweise gefälschten Daten könnte rund 1.250 verschiedene Medikamente betreffen. Davon gehe man derzeit aus, teilte eine Sprecherin gestern mit. Die genaue Zahl und um welche Medikamente es sich handle, werde noch ermittelt.

Kommentar hinterlassen