Königin.Luise87 CARAT Gruppe ( CARAT IMMO Finance GmbH uw.), Riemerling-Immobilien-Crowdinvesting mit Totalverlustrisiko für den Anleger

Ein neues „ich sammle dann mal Geld bei Kleinanlegern ein“-Projekt des Unternehmens Zinsland.de. Wie bei allen Immobilien-Crowdfunding/Crowdinvesting-Angeboten gilt auch hier wieder der Hinweis auf einen möglichen Totalverlust für den Anleger. Was uns positiv auffällt, ist die kurze Laufzeit des Investments von 12 Monaten. Hier müssen Sie die Hoffnung, dass sie ihr Geld wiederbekommen nur 12 Monate aufrecht erhalten. 850.000 Euro will man von den Kleinanlegern haben. Viel Geld, wenn man sich die Immobilie dann mal genau anschaut. Kritisch sehen wir auch die Bilanz des Unternehmens, denn hier ist das Eigenkapital innerhalb eines Jahres um fast 80.000 Euro gesunken. Wichtiger könnte aber da noch der Hinweis auf Bürgschaften in Höhe von 1 Million Euro sein, die man gegeben hat. Mit solchen Bilanzen ist es dann eben auch manchmal schwer, von Banken Gelder für Projekte zu bekommen. Uns leuchtet aber dann nicht ein, warum hier immer der Kleinanleger einspringen soll.Projektprofil

  • 6,0 % Zinsen p.a.
  • 12 Monate Laufzeit
  • Baugenehmigung vorhanden
  • Exklusiver Villenbau
  • Top Lage im idyllischen Berliner Südwesten

CARAT Immo Finance GmbH (vormals: Carat Wohnbau GmbH)

Hohenbrunn

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

Bilanz

Aktiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Anlagevermögen 145.927,80 111.960,41
B. Umlaufvermögen 2.991.863,67 2.465.142,29
C. Rechnungsabgrenzungsposten 20.499,44 920,18
D. Aktive latente Steuern 31.070,30 29.083,33
E. Aktiver Unterschiedsbetrag aus der Vermögensverrechnung 8.860,00 0,00
Bilanzsumme, Summe Aktiva 3.198.221,21 2.607.106,21

Passiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Eigenkapital 327.407,88 406.799,45
B. Rückstellungen 33.242,84 65.113,68
C. Verbindlichkeiten 2.806.884,40 2.040.484,86
D. Rechnungsabgrenzungsposten 0,00 66.666,70
E. Passive latente Steuern 30.686,09 28.041,52
Bilanzsumme, Summe Passiva 3.198.221,21 2.607.106,21

sonstige Berichtsbestandteile

Haftungsverhältnisse aus nicht bilanzierten Verbindlichkeiten gem. § 251 HGB

Neben den in der Bilanz aufgeführten Verbindlichkeiten sind die folgenden Haftungsverhältnisse zu vermerken:
Haftungsverhältnisse nach § 251 HGB Betrag

aus Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten Euro 1.000.000,00

Es handelt sich um zwei selbstschuldnerische Bürgschaften für die CA Global Invest GmbH & Co. KG in Höhe von jeweils Euro 500.000,00.

Inanspruchnahme aus Haftungsverhältnissen
Mit einer Inanspruchnahme aus den Haftungsverhältnissen ist nicht zu rechnen.

Riemerling, 26.10.2016

gez. Manfred Angermeyer
Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 26.10.2016 festgestellt.

 

Kommentar hinterlassen