Start Umwelt Klimaneutralität

Klimaneutralität

0

Die EU-Staaten haben sich in der Nacht auf einen Kompromiss beim Klimaschutzziel für 2050 geeinigt. Das teilte EU-Ratspräsident Charles Michel heute auf Twitter mit.

Im Text der Einigung wird explizit die Atomkraft erwähnt. „Einige Mitgliedstaaten“ verwendeten in ihrem Energiemix Nuklearenergie, heißt es in der Gipfelerklärung, auf die sich die Mitgliedstaaten in Brüssel einigten.

Polen wird eine Ausnahmeregelung zugestanden, nachdem es zuvor einen längeren Übergangszeitraum verlangt hatte. Für Tschechien soll extra erwähnt werden, dass es Atomkraftwerke verwenden darf.

Polen hatte eine Klimaneutralität erst 2070 vorgeschlagen. Dieser Vorschlag war im Kreis der EU-Partner in Brüssel abgelehnt worden. Schon zuvor hatten vor allem Polen und Tschechien eine Einigung auf die Klimaneutralität bis 2050 blockiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here