Klar,oder?

Bernie Ecclestone:“Die Dominanz von Mercedes ist so groß, dass sich viele Leute nur noch den Start bei einem Grand Prix ansehen und dann den Fernseher abschalten, weil Mercedes die Rennen langweilig macht.“ Zwar sei dies nicht der Fehler des deutschen Werksteams, dennoch will der Formel- 1-Chef die Überlegenheit des Rennstalls mithilfe des Weltverbands FIA beenden.

Kommentar hinterlassen