Keine Neuwahlen

Die für 22. März anberaumte Neuwahl in Schweden findet nicht statt. Das bestätigte der sozialdemokratische Regierungschef Stefan Löfven heute bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz in Stockholm. Ermöglicht habe diese Entscheidung ein in den vergangenen Tagen ausgehandeltes „Dezemberabkommen“ der rot-grünen Minderheitsregierung mit der Bürgerlichen Allianz.

Kommentar hinterlassen