Kein Geld für Gehälter

Ex- Formel- 1-Weltmeister Kimi Räikkönen droht seinem Rennstall Lotus im Streit um ausständige Gehälter mit einem Boykott der beiden abschließenden Saisonrennen. Der Finne ist aktuell WM- Dritter und hat laut eigenen Angaben weiterhin Spaß daran, Rennen zu fahren. Da wird Hülkenberg sich aber nochmals Gedanken machen müssen um einen Teamwechsel.

Kommentar hinterlassen