Kein Entgegenkommen

Für ihre Teilnahme an der geplanten Friedenskonferenz hat die syrische Opposition Bedingungen formuliert. Die Syrische Nationale Allianz sei nur zu Gesprächen bereit, wenn es einen klaren Zeitrahmen für den Rückzug von Präsident Baschar al-Assad gebe, sagte Oppositionschef Ahmed al-Jarba gestern in Kairo. Außerdem wolle sich die Gruppe nicht mit Vertretern aus dem Iran an einen Tisch setzen. Al-Jarba hatte sich am Wochenende in der ägyptischen Hauptstadt mit Repräsentanten der Arabischen Liga getroffen.

Kommentar hinterlassen