Start Verbraucherschutzinformationen Insiderhandel bei Hexagon-Festnahme In Schweden des CEO des Unternehmens

Insiderhandel bei Hexagon-Festnahme In Schweden des CEO des Unternehmens

0

Selbst im sonst eher ruhigen Schweden sorgt diese Nachricht für eine Sensartion. In Schweden Hexagon-Chef Ola Rollen, CEO einer der größten Technologiefirmen des Landes. wegen des Verdachts auf Insiderhandel verhaftet. Wie schwedische Behörden laut „Financial Times“ mitteilten, wurde Rollen bereits am vergangenen Mittwoch in Haft genommen. Er solle noch bis Samstag festgehalten werden, heißt es. Möglicherweise dann auch das Ende einer großen Karriere. denn das das Unternehmen Hexagon sich weiterhin von solch einem „belasteten CEO“ in der Öffentlichkeit vertreten lässt, ist dann wohl eher unwahrscheinlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here