INFINUS AG:Antwort des Wirtschaftsprüfers

Irgendwie hat Herr Hußendörfer unsere Presseanfrage nicht verstanden, oder?

Mit der Bitte um Rückantwort bis zum 21. November 2013- 11 Uhr 

Sehr geehrter Herr Hußendörfer, 

mein Name ist Thomas Bremer vom Internetportal www.diebewertung.de  aus Leipzig. Das Internetportal gehört zu den meistgelesenen Portalen in Deutschland zum Thema „Finanzberatung/Kapitalanlagen“. Natürlich haben auch wir das Thema Infinus/Future Business auf der Agenda. Zumal wir die Ersten waren die bereits im Jahre 2010 vor dem Risiko beim dem Unternehmen zu investieren gewarnt haben. Nun ist das eingetreten was wir zwar befürchtet haben, aber niemals erwartet hatten. Nun gut. Umfangreichen Unterlagen im Internet/Unternehmensregister kann man entnehmen, das gerade Sie tief in das Unternehmen Einsicht hatten.

 

Sind Ihnen die Bilanz- Tricksereien nicht aufgefallen?  

Welche Gesellschaften haben Sie in Ihrer Tätigkeit aus dem Infinus Firmenkonglomerat noch betreut?

Seit wann waren Sie für die Firmengruppe tätig?

Warum sind Ihre Webseiten abgeschaltet worden?

Ermittelt die Staatsanwaltschaft Dresden auch gegen Sie?

Rechnen Sie mit Klagen von Rechtsanwälten gegen Sie? 

Für die Beantwortung dieser Mail haben wir uns den 21. November 2013 11 Uhr vorgemerkt. 

Mit freundlichen Grüßen

Redaktion

Diebewertung.de

Thomas Bremer

Jordanstraße 12

04177 Leipzig

www.diebewertung.de

 

Meinen Presseausweis finden Sie im Impressum meiner Webseite

Antwort von WP Hußendörfer!

Sehr geehrter Herr Bremer,

ich habe Ihre E-Mail vom 19.11.2013 erhalten.

Aus berufsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Gründen in Verbindung mit meiner Verschwiegenheitsverpflichtung kann ich zu den von Ihnen dargestellten Fragen keine Stellung nehmen.Mit freundlichen Grüßen Berthold Hußendörfer Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Kommentar hinterlassen