In China

In China ist heute eine der größten Moscheen der Volksrepublik eröffnet worden. Nach Angaben der staatlichen emiratischen Nachrichtenagentur WAM kann das Gotteshaus in der nordwestlichen Autonomen Region Ningxia mehr als 6.000 Beter fassen und wurde in weniger als neun Monaten errichtet.

Kommentar hinterlassen