Ich bin dann mal weg

Am Samstag hat Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo einen möglicherweise bevorstehenden Rücktritt noch dementiert. Nur wenige Tage später ist der Abschied des 67-Jährigen bei der „Scuderia“ nun doch Wirklichkeit. Di Montezemolo muss nach 23 Jahren an der Spitze des Sportwagenherstellers seinen Hut nehmen.

Kommentar hinterlassen