Start Allgemeines Hertha BSC mit Michael Preetz wird nie ein TOP-Club

Hertha BSC mit Michael Preetz wird nie ein TOP-Club

0

Vielleicht hatte Jürgen Klinsmann dann doch recht, in Berlin die Koffer zu packen, denn mit Michael Preetz wird aus dem Hauptstadtclub in naher Zukunft sicherlich kein Spitzenclub. Gerade ein Sportchef wie Michael Preetz trägt natürlich Verantwortung an herausragender Stelle in einem Verein.

Michael Preetz tut das seit Jahren und mit Michael Preetz kommt Hertha BSC nicht über das Image einer „grauen Maus“ hinaus. Heute mit 0 zu 5 gegen einen Mitabstiegskandidaten zu Hause zu verlieren, heißt eigentlich, dass man sich den Kölnern ergeben hat.

Anstatt dass Ruhe nach dem Klinsmann-Intermezzo in der Verein kommt, dürfte es nun stürmische Zeiten für Michael Preetz geben in Berlin. Lars Windhorst muss sich ganz schnell überlegen, ob er seine Ziele als Investor mit einem Sportdirektor Preetz auch erreichen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here