Hasch für Alle und Kokain um die Ecke – im Drugstore

Eine Gruppe von Ex-Staatschefs um den früheren UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat weltweit eine Liberalisierung der Drogenpolitik gefordert. Im Sinne der Menschlichkeit müsse im Kampf gegen Rauschgift die Gesundheit, nicht die Strafverfolgung im Forderung stehen, heißt es in einem heute bei den Vereinten Nationen in New York veröffentlichten Appell.

Kommentar hinterlassen