Haft wegen vergessenem Video

Eine Videokassette mit seit neun Jahren überschrittener Rückgabefrist hat eine US-Amerikanerin ins Gefängnis gebracht. Die heute 27 Jahre alte Frau hatte den Film nach US-Medienberichten 2005 in einer Videothek ausgeliehen und niemals zurückgebracht – in der vergangenen Woche wurde sie dafür im US-Staat South Carolina von der Polizei festgenommen. Sie musste eine Nacht im Gefängnis verbringen, wie der TV-Sender CNN gestern meldete. Für 2.000 Dollar (1.450 Euro) Kaution kam sie dann auf freien Fuß.

Kommentar hinterlassen