Gekauft

Es ist einer der höchsten Preise, die je für ein Gebäude in New York gezahlt wurden: Der kalifornische Tech-Gigant Google hat für 2,4 Mrd. Dollar (zwei Mrd. Euro) das Kultobjekt Chelsea Market vom deutsch-amerikanischen Investor Jamestown gekauft. Die in Atlanta und Köln ansässige Immobiliengesellschaft teilte heute mit, dass die Transaktion abgeschlossen worden sei.

Kommentar hinterlassen