Freie Finanzmakler GmbH ist Pleite

Es hat gedauert, aber nun ist es amtlich. Eine weitere Gesellschaft aus dem Umfeld von Daniel Shahin ist in Insolvenz. Der Name Wieck dürfte vielen ehemaligen Carpediem Mitarbeitern noch sehr bekannt sein.

810 IN 1095/13 F-4-4 : Am 15.01.2014 um 14:46 Uhr ist das Insolvenzverfahren  FFM Freie Finanz Makler GmbH, Geleitstraße 14, 60599 Frankfurt am Main (AG Frankfurt am Main, HRB 81308),

vertreten durch:

Karin Wieck, (Geschäftsführerin),   eröffnet worden. Insolvenzverwalter: Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, Hanauer Landstraße 215, 60314 Frankfurt am Main, Tel.: 069/4035310, Fax: 069/40353115, E-Mail: ruediger.wienberg@hww.eu

Das schriftliche Verfahren ist angeordnet, § 5 II InsO.

Die Gläubiger werden aufgefordert Anmeldungen bei dem Insolvenzverwalter vorzunehmen. Anmeldefrist: 28.04.2014

Einwendungen bzw. Widersprüche gegen Forderungsanmeldungen sowie ggf. folgende Anträge sind bis zum 12.05.2014 schriftlich bei dem hiesigen Insolvenzgericht, Geb. F, Klingerstr. 20, Frankfurt/M. vorzubringen:

  • Wahl des Insolvenzverwalters
  • Wahl eines Gläubigerausschusses
  • Entscheidungen über die Vornahme von besonders bedeutsamen Rechtshandlungen (§ 160 InsO)
  • Entscheidung über die Fortführung des schuldnerischen Unternehmens
  • gegebenenfalls Entscheidungen über die in den §§ 66 (Rechnungslegung), 149 (Änderung der Hinterlegungsstelle), 162 (Betriebsveräußerung an besonders Interessierte) InsO bezeichneten Angelegenheiten

Nach fruchtlosem Ablauf der vorgenannten Frist gelten Zustimmungen nach § 160 InsO als erteilt und sämtliche rechtzeitig angemeldeten Forderungen als festgestellt.
Amtsgericht Frankfurt am Main, 03.02.2014

 

Kommentar hinterlassen