Frauen an die Front

Frauen steht im britischen Militär künftig jede Kampfeinheit offen. Das Verteidigungsministerium kündigte gestern an, noch in diesem Jahr das Verbot für Frauen in Kampfpositionen an vorderer Front aufzuheben. Premierminister David Cameron erklärte dazu, das habe ihm der Generalstabschef empfohlen. Er teile diese Meinung und nehme die Empfehlung an. Das Verbot soll daher „so schnell wie möglich“ aufgehoben werden.

Die Empfehlung der Militärführung folgt den Ergebnissen einer Studie darüber, ob Frauen körperlich für Einsätze in der Infanterie geeignet sind und ob ihre Präsenz in Kampftruppen den Zusammenhalt von Militäreinheiten beeinflussen könnte.

Kommentar hinterlassen