Folgen

Bei sintflutartigen Regenfällen sind im Nordwesten Pakistans mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen und zahlreiche weitere verletzt worden. Rund 40 Häuser wurden im mehreren Regionen der Provinz Khyber Pakhtunkhwa zerstört, wie ein Sprecher der Zivilschutzbehörde gestern sagte.

Kommentar hinterlassen