Festgenommen

Ein Belgier ist auf dem Flughafen der uruguayischen Hauptstadt Montevideo mit großen Mengen synthetischer Drogen im Koffer festgenommen worden. Beamte fanden im Gepäck des 34-Jährigen 21.435 Ecstasy-Pillen, berichtete die Zeitung „El Pais“ gestern unter Berufung auf die Polizei. Der Mann sei aus Madrid angekommen und habe in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires weiterfliegen wollen.

Kommentar hinterlassen