Fake News können wir uns nicht erlauben

Gestern hatten wir eine interessante Diskussion mit einem User unserer Internetplattform. Auch ein Thema war: „Gibt es bei euch auch Fake News“? Da haben wir unseren User erstmal mit großen Augen angeschaut. Nein, war dann aber unsere Antwort, denn unser Problem ist, dass wir eine Adresse in Deutschland haben und somit für JEDEN, über den wir berichten, auch greifbar sind, wenn ein Bericht bei uns nicht stimmen würde. Dem Thema „Verdachtsberichterstattung“ sind in Deutschland sehr enge Grenzen gesetzt. Alleine deshalb könnten wir uns FAKENEWS gar nicht erlauben. Das ist bei Internetplattformen ohne Impressum und ohne korrekte Adresse und mit Sitz im Ausland natürlich völlig anders zu sehen. Die können nahezu eigentlich schreiben und berichten, was sie wollen, denn die sind rechtlich in Deutschland nicht greifbar. Eben völlig anders als wir.

 

Kommentar hinterlassen