Einspruch

Luxemburg will gegen die Entscheidung der EU-Kommission vorgehen, wonach der italienische Autobauer Fiat Steuern in Millionenhöhe nachzahlen muss. Die Regierung habe beschlossen, Einspruch einzulegen, um „Klarheit und Vorhersagbarkeit“ in Fragen der Besteuerungspraxis zu erreichen, teilte das luxemburgische Finanzministerium gestern mit.

Kommentar hinterlassen