Einführung

Published On: Donnerstag, 27.09.2012By

Im Territorial- und Öl-Konflikt zwischen dem Sudan und dem Südsudan haben beide Seiten weitere Annäherungen erzielt. Es seien Einigungen über einige umstrittene Gebiete erreicht worden, darunter über eine entmilitarisierte Zone, sagten Vertreter beider Länder am Abend in Addis Abeba. Es gebe eine „Vereinbarung über bestimmte Gebiete“, sagte der Sprecher der südsudanesischen Delegation, Atif Kiir. Sein sudanesischer Kollege Badr al-din Abdullah Badr sprach von „Fortschritt in vielen Fragen“. Ein entsprechendes Teilabkommen soll heute unterzeichnet werden.

Heiße News an die Redaktion senden

Neueste Kommentare

Leave A Comment