Distanz

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich von den Aussagen des türkischen Parlamentspräsidenten distanziert und den in der Verfassung festgeschriebenen Säkularismus in seinem Land verteidigt. Der Staat solle gegenüber allen Religionen dieselbe Distanz haben, zitierte eine Nachrichtenagentur Erdogan gestern bei einem Besuch in Zagreb.

Kommentar hinterlassen