Start Allgemeines Die bemerkenswerte Erklärung von EXPORO zur Zahlungverzögerung beim Projekt: Student & Living...

Die bemerkenswerte Erklärung von EXPORO zur Zahlungverzögerung beim Projekt: Student & Living Projektentwickler: C&S Planung und Projekte GmbH

0

Es mutet langsam schon etwas „verwegen“ an, wenn man die Erklärung liest, warum es erneut eine Rückzahlungsverzögerung von Anlegergeldern gibt.

Mit Verlaub, liebe Mitarbeiter von EXPORO, solch eine Erklärung können wir nun wirklich nicht nachvollziehen. Wieso braucht man für eine Finanzierung zwei Monate, wenn man doch schon vorher weiß, dass man das Objekt dann im Eigenbestand halten will?

Das war doch keine spontane Entscheidung am 31.10.2019, übrigens dem letzten möglichen Rückzahlungstermin für die Anlegergelder, zumindest laut der alten EXPORO-Beschreibung.

FireShot Capture 091 – Das Immobilieninvestment Student & Living – Exporo – backend.exporo.de

Zitat aus der EXPORO Anlegermitteilung:

„Lieber Herr …………

wir haben heute neue Informationen zur Rückzahlung Ihres Investments “Student & Living” für Sie.

Die Nachrangdarlehensnehmerin hat sich im Laufe des Projektes dazu entschieden, die Immobilie im eigenen Bestand zu behalten. Um dies zu realisieren, beabsichtigt die Nachrangdarlehens-nehmerin, Fremdkapital bei einem Kreditinstitut aufzunehmen, um hiermit die Exporo-Anleger abzulösen.

Die Abwicklung dieser Anschlussfinanzierung hat sich nach Angaben der Nachrangdarlehensnehmerin verzögert, weshalb die Exporo-Anleger nicht pünktlich abgelöst werden können.
Die Nachrangdarlehensnehmerin hat uns mitgeteilt, dass die Abwicklung der Anschlussfinanzierung in den letzten Zügen sei.

Wir erwarten nach den uns vorliegenden Auskünften der Nachrangdarlehensnehmerin eine erfolgreiche Abwicklung der Anschlussfinanzierung innerhalb der nächsten 2 Monate.

Für die Zeit zwischen vertraglich vereinbarter Rückzahlung und tatsächlicher Ausschüttung werden Sie nach Auskunft der Nachrangdarlehensnehmerin eine Verzugsausgleichszahlung erhalten. Die Hintergründe eines solchen Szenarios beim Projektentwicklungsgeschäft bringt Ihnen unser Head of Credit Analysis, Thomas Lange in dem folgenden Video näher:“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here