Start Politik Die Bayernwahl

Die Bayernwahl

0

Es ist ein besonderes Vorrecht jedes Bürgers einer Demokratie, die Politik in seinem Land mitzubestimmen mit der Abgabe seiner Stimme. Ein Privileg was viele Wähler in Deutschland scheinbar nicht mehr zu schätzen wissen.

Das zumindest zeigt die seit Jahren rückläufige Wahlbeteiligung bei vielen Wahlen. Heute ist wieder so eine Wahl. Es ist die Landtagswahl in Bayern, und es ist eine Landtagswahl die bundespolitische Bedeutung haben könnte, je nachdem wie diese Wahl heute zum Beispiel für die CSU Christlich Soziale Union, dann ausgehen wird. Bestätigen sich die desaströsen Umfrageergebnisse für die CSU aus den letzten Wochen, dann wird am heutigen Abend eine Diskussion um die Verantwortlichkeiten losgehen. Horst Seehofer oder Markus Söder, wer von beiden Personen (oder beide) bleibt auf der Strecke?

Seehofer hat in den letzten 14 Tagen schon einmal deutlich gemacht, das er sich nicht in der politischen Verantwortung sieht und sich weder als Parteivorsitzender der CSU noch als Bundesinnenminister politisch bedroht sieht in seinen Funktionen. Markus Söder wiederum hat versucht die schlechten Umfrageergebnisse nach Berlin in die Verantwortung zu geben.

Es wird nun am heutigen Wahlabend viel vom tatsächlichen Ergebnis der CSU in Bayern abhängen, was in den nächsten Tagen auf der politischen Ebene mit den handelnden Personen passiert. Je näher man an die 40% Prozent Marke kommt, desto kleiner wird die politische Diskussion sein, fällt man allerdings unter die 35% Marke in der Wählergunst, dann wäre das ein politisches Erdbeben in Bayern welches sicherlich große Konsequenzen haben würde.

Ganz beruhigt in den Wahlabend gehen können wohl die bayrischen Grünen. Sie fahren dann möglicherweise das beste Ergebnis einer bayrischen Landtagswahl ein. Wahlforscher sehen die Grünen bei knapp unter 20% der Stimmen. Ein grandioses Ergebnis, wenn es dann so kommt.

Eine Klatsche wird der Wahlabend wohl wieder für die SPD. Sie könnte es schwer haben im 2-stelligen Prozentbereich in der Wählergunst zu bleiben. Die bayrische SPD hat zwar einen häufigen Personalwechsel in ihrer Führung vollzogen, aber ein eigenständiges Profil hat die Bayern SPD auch mit Natascha Kohnen nicht entwickelt. Die Quittung dürfte dann wieder ein hoher Prozentverlust bei der heutigen Landtagswahl sein. Andrea Nahles hat sicherlich dann an dieser Wahlschlappe ihren Anteil.

Erstmalig im bayrischen Landtag wird die AfD sein, und hier ist die Frage mit welchem Ergebnis? Das wiederum wird sicherlich von der Höhe der Wahlbeteiligung abhängen, denn AfD hat einen Hohen Mobilisierungsgrad.

Spannend wird es auch, ob die FDP wieder in den Landtag einziehen kann.

Die Freien Wähler wiederum werden zwar in den bayrischen Landtag einziehen, aber auch hier bleibt eine spannende Frage offen, mit wie viel Prozent? Reicht es möglicherweise um mit der CSU eine Regierungskoalition einzugehen?

Viele Fragen werden sich am heutigen Wahlabend nach 18 Uhr sicherlich beantworten, andere wiederum erst in den nächsten Tagen und Wochen. Gehen Sie bitte heute zur Wahl und bestimmen den Wahlausgang mit.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here