Der richtige Weg

Rund einen Monat nach den tödlichen Schüssen auf einen schwarzen Teenager hat das US-Justizministerium Ermittlungen gegen die Polizei in Ferguson eingeleitet. Untersucht werden soll, ob die Polizeiabteilung in der US-Kleinstadt im US-Staat Missouri systematisch gegen die Verfassung oder Bundesgesetze verstoßen hat, wie Minister Eric Holder gestern mitteilte. Der Polizei in Ferguson werden schwere Vergehen im Rahmen der Demonstrationen wegen des Todes eines 17 jährigen Jugendlichen gemacht.

Kommentar hinterlassen