Denn der weiß nicht was er tut…………

US-Präsident Donald Trump hat nach Ende des G-7-Gipfels in Kanada seine Zustimmung zur Abschlusserklärung völlig überraschend wieder zurückgezogen. Er begründete diesen bisher einmaligen Schritt in der G-7-Geschichte auf Twitter mit der Haltung des kanadischen Gastgebers Justin Trudeau zu US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium. Dieser habe bei der Abschlusspressekonferenz falsche Angaben gemacht.

Das Büro des kanadischen Premierministers wies die Anschuldigungen zurück: „Der Premierminister hat nichts gesagt, was er nicht bereits zuvor gesagt hat – sowohl öffentlich, als auch in privaten Konversationen mit dem Präsidenten“, hieß es

Kommentar hinterlassen