Start Coronanews Das reicht

Das reicht

0

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt für Engpässe bei Hautdesinfektionsmitteln. Zahlreiche Apotheken stellen bereits eigene Desinfektionsmittel her, da die Bestände ausverkauft sind. Manche Krankenhäuser klagen darüber, dass die Mittel mit nach Hause genommen werden. Doch einfache Maßnahmen wie Händewaschen mit Wasser und Seife reichen, um sich zu schützen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) weist in ihren „Fragen & Antworten“ zum Coronavirus darauf hin, dass Hände in Kontakt mit dem Coronavirus kommen können, etwa wenn Oberflächen berührt werden. Die Aufnahme des Virus erfolgt dann über die Atemwege, wenn man sich mit der Hand in das Gesicht fährt.

Daher sei es wichtig, die Hände „regelmäßig und gründlich“ zu waschen. Diese sollten entweder mit einem alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln oder mit Wasser und Seife gereinigt werden, da dies das Virus töte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here