Start Coronanews Corona News in Deutschland heute 22.268 Neuinfektionen

Corona News in Deutschland heute 22.268 Neuinfektionen

0

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Amerikaner im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zur Einheit aufgerufen. „Ich weiß, dass das Land des Kampfes überdrüssig geworden ist. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir uns im Krieg mit dem Virus befinden, nicht miteinander, nicht untereinander“, sagte Biden gestern in seinem Heimatort Wilmington im Bundesstaat Delaware.

Biden wandte sich anlässlich des heutigen Feiertags Thanksgiving mit mahnenden Worten an die Amerikaner. Zu Thanksgiving kommen Familien und Freunde üblicherweise zu großen Feiern zusammen. Biden forderte die Amerikaner erneut auf, wegen der Infektionsgefahr darauf zu verzichten. Angesichts des „dramatischen Anstiegs“ der Neuinfektionen forderte Biden eine „Verdoppelung“ der Anstrengungen zur Eindämmung der Pandemie.

„Wir haben in diesem Kampf noch Monate vor uns“, sagte Biden. Zugleich versuchte er, Zuversicht zu verbreiten. „Wenn Sie auf unsere Geschichte zurückblicken, sehen Sie, dass die Seele unserer Nation unter den schwierigsten Umständen geschmiedet wurde.“

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zur Eindämmung der Pandemie werden in Deutschland private Zusammenkünfte mit Freunden, Verwandten und Bekannten auf maximal fünf Personen aus dem eigenen und einem weiteren Haushalt begrenzt. Kinder bis 14 Jahre fallen nicht unter die Regelung. Das teilte die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern Abend nach ihren Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin mit.

Die strengen Beschränkungen werden allerdings über Weihnachten gelockert. Von 23. Dezember bis 1. Januar dürfen sich maximal zehn Personen treffen, Kinder bis 14 Jahre fallen nicht unter die Regelung, wie aus dem Beschlusspapier von Bund und Ländern hervorgeht.

Beschlossen wurde auch, dass der aktuell geltende Teil-Lockdown mit der Schließung unter anderem von Restaurants, Theatern, Fitnessstudios und Freizeiteinrichtungen bis zum 20. Dezember verlängert wird.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Südkorea meldet nach Angaben der Gesundheitsbehörden mit 583 bestätigten Corona-Fällen den höchsten Stand binnen 24 Stunden seit März. Seit dieser Woche gelten daher in der Hauptstadt Seoul und den umliegenden Regionen strengere Abstandsregeln.

„Covid-19 ist angekommen, direkt neben Ihnen und Ihrer Familie“, sagte Gesundheitsminister Park Neung-hoo bei einem Treffen mit Vertretern der Gesundheitsbehörden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach der Änderung der Zählweise von CoV-Fällen hat die Türkei binnen 24 Stunden mehr als 28.000 Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesundheitsbehörden verzeichneten gestern 28.351 neue Ansteckungen – und damit fast viermal mehr als am Vortag. Es würden nun alle positiv getesteten Fälle registriert, erklärte der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca. Zuvor hatte es Kritik an den türkischen Behörden gegeben, weil sie nur die Zahl der symptomatischen, in Krankenhäusern behandelten Fälle bekanntgaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here