Start Coronanews Cool

Cool

0

Die in Großbritannien ansässigen Formel-1-Teams engagieren sich im Kampf gegen das Coronavirus. Ein Konsortium aus den sieben Rennställen sowie Unternehmen aus dem Maschinenbau und der Luftfahrt soll Großbritannien mit mehr als 10.000 Beatmungsgeräten beliefern. Die Produktion soll noch diese Woche anlaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here