Bußgelderhöhung für Radfahrer geplant

Verschiedene Medien berichten, dass der Bundesrat am Freitag einen Beschluß bezüglich höhere Bußgelder für Radfahrer beschließen will. Die Bußgelder für Fahren ohne Licht, benutzen der falschen Fahrbahn usw. würden sich dann um bis zu 10 Euro erhöhen. Auch Autofahrer, die Radler in Gefahr bringen wären von der Bußgelderhöhung betroffen.

Kommentar hinterlassen