Start Verbraucherschutzinformationen Bauern-Demo in Dresden

Bauern-Demo in Dresden

1

Heute wird der Berufsverkehr in Sachsens Landeshauptstadt zu einer Geduldsprobe. Grund ist eine Bauern-Demonstration in der Landeshauptstadt. Mehr als 1000 Landwirte kommen mit ihren Traktoren nach Dresden. Anlass ist der Protest gegen eine neue Düngeverordnung, über die der Bundesrat im April entscheidet.

In Dresden wollen die Bauern Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und den neuen Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen) treffen, um mit ihnen über ihre Sorgen und Vorstellungen zu diskutieren. Sie wollen erreichen, dass Sachsen im Bundesrat der Vorlage nicht zustimmt.

1 KOMMENTAR

  1. Die koventionelle Landwirtschaft und die Bundesregierung vernichten unsere Lebensgrundlagen!! Diese giftverseuchten Produkte als Lebensmittel zu bezeichnen ist eine Lüge, Krankheitsmittel wäre die passende Bezeichnung für diesen dreck!Ein sofortiges Pestizidverbot, ein Verbot der Massentierhaltungen und 100 Prozent Ökolandbau brauchen wir, sonst sind wir dem zeitigen Untergang geweiht!!´

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here