Start Warnhinweis BAFIN BaFin

BaFin

0

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über einen EU-AIF

Vom 22. Januar 2021

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gibt nach § 319 Absatz 3 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) vom 4. Juli 2013 (BGBl. I S. 1981) bekannt, dass die

IPConcept (Luxemburg) S.A.
4, rue Thomas Edison
1445 Strassen
Luxemburg

die

DZ Privatbank S.A., Niederlassung Frankfurt am Main
Platz der Republik 6
60325 Frankfurt am Main

nach § 317 Absatz 1 Nummer 4 KAGB als Repräsentant für den EU-AIF

Cresco Partnership

benannt hat.

Bonn, den 22. Januar 2021

WA 45-Wp 6300-oaNU-70160041-2020/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über einen EU-AIF

Vom 19. Januar 2021

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gibt nach § 319 Absatz 3 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) vom 4. Juli 2013 (BGBl. I S. 1981) bekannt, dass die

IPConcept (Luxemburg) S.A.
4, rue Thomas Edison
1445 Strassen
Luxemburg

die

DZ Privatbank S.A., Niederlassung Frankfurt am Main
Platz der Republik 6
60325 Frankfurt am Main

nach § 317 Absatz 1 Nummer 4 KAGB als Repräsentant für den EU-AIF

P & R

benannt hat.

Bonn, den 19. Januar 2021

WA 45-Wp 6300-oaNU-70143078-2020/​0002

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Vom 25. Januar 2021

Unter Beteiligung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 63 des Versicherungsaufsichtsgesetzes haben die britischen Versicherungsunternehmen The Palatine Insurance Company Limited und Swiss Re Speciality Insurance (UK) Limited mit Wirkung vom 31. Dezember 2020 ihren Bestand an Versicherungsverträgen, in denen auch in Deutschland belegene Risiken bzw. eingegangene ­Verpflichtungen enthalten sind, auf das luxemburgische Versicherungsunternehmen Swiss Re International SE übertragen.

Übertragende Versicherungsunternehmen:

The Palatine Insurance Company Limited (9582)
30 St. Mary Axe
London EC3A 8EP
Großbritannien

Swiss Re Speciality Insurance (UK) Limited (9034)
30 St. Mary Axe
London EC3A 8EP
Großbritannien

Übernehmendes Versicherungsunternehmen:

Swiss Re International SE (7105)
2, rue Edward Steichen
2540 Luxemburg
Luxemburg

Bonn, den 25. Januar 2021

VA 26-I 5000-GB-9034-2020/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Vom 22. Januar 2021

Unter Beteiligung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 63 des Versicherungsaufsichtsgesetzes hat das irische Versicherungsunternehmen Inora Life DAC mit Wirkung vom 31. Dezember 2020 einen Bestand an Versicherungsverträgen, in denen auch in Deutschland belegene Risiken bzw. eingegangene Verpflichtungen enthalten sind, auf das irische Versicherungsunternehmen Monument Life Assurance DAC übertragen.

Übertragendes Versicherungsunternehmen:

Inora Life DAC (7688)
Hatch Street Upper
Ground Floor
Two Park Place
Dublin 2
IRLAND

Übernehmendes Versicherungsunternehmen:

Monument Life Insurance DAC (9541)
Hatch Street Upper
Ground Floor
Two Park Place
Dublin 2
IRLAND

Bonn, den 22. Januar 2021

VA 26-I 5000-IE-7688-2020/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here