Start Allgemeines Australien

Australien

0

Australiens Polizei und Armee planen einen Großeinsatz auf Kreuzfahrtschiffen, die wegen der Coronavirus-Pandemie nahe Sydney festsitzen.

Wie der Polizeichef des Bundesstaates New South Wales, Mick Fuller, heute mitteilte, sollen Polizisten und Soldaten ab dem Wochenende Ärzte an Bord von acht Schiffen bringen. Die Mediziner sollen die fast 9.000 Besatzungsmitglieder dort auf das neuartige Coronavirus testen. Das sei eine „große Aufgabe“.

Die Menschen an Bord der Kreuzfahrtschiffe dürften ihre Isolation nicht verlassen und in Australien an Land gehen, führte Fuller aus. Schließlich könnten sie infiziert sein und würden dann „unser Krankenhaussystem absolut überlasten“, warnte der Polizeichef.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here